Print

+++ SAISONSTART AM STUBAIER GLETSCHER AM 08.10.2021+++

#winteriscoming

Sichere Gastfreundschaft

Maßnahmen für einen sicheren Urlaub im Stubaital

Schutz und Gesundheit der Gäste haben bei uns oberste Priorität. Mit folgenden Empfehlungen, Maßnahmen und Leitlinien möchten wir unseren Beitrag für sichere Gastfreundschaft im Stubaital leisten.

  • Hygienekonzepte bei allen Unterkünften und in der Gastronomie
  • Flexible Stornobedingungen
  • Testmöglichkeiten vor Ort
  • Beste Gesundheitsversorgung durch niedergelassene Ärzte

 

Einreise-Informationen - Mit Sicherheit den Urlaub planen

Seit dem 19.05.2021 gelten folgende Einreisebestimmungen nach Österreich:

  • ein Nachweis einer durchgemachten Covid-Erkrankung
  • ein negativer Test oder
  • ein Impfzertifikat

Es ist keine Quarantäne in Österreich mehr notwendig.
Eine verpflichtende Quarantäne (mit frühester Freitestungsmöglichkeit am 5. Tag nach der Einreise) ist nur noch aus Hochrisikogebieten oder Virusvariantengebieten verpflichtend.

Seit 10.06. ist eine digitale Anmeldung für eine Einreise nach Österreich nur mehr aus Risikogebieten (Anlage B2) notwendig. 

 
Buchen ohne Reue – Corona und Stornobedingungen

Ob für diesen Sommer oder schon den nächsten Winter – wer gerade einen Urlaub plant, fragt sich natürlich: Was passiert, wenn die Corona-Situation die Anreise nicht zulässt? Es zu neuen Grenzschließungen kommt oder man vor der Abreise erkrankt?

Wer jetzt seinen Österreich-Urlaub plant, denkt natürlich auch an Corona. Wir wissen, dass die Frage der Stornobedingungen ganz oben auf der Prioritätenliste unserer Gäste steht. Natürlich möchte niemand bei einem coronabedingten Urlaubsausfall auf den Kosten sitzenbleiben. Sollte eine Anreise coronabedingt nicht möglich sein, bieten wir deshalb bei Direktbuchungen via Homepage oder Mail eine kostenfreie Stornierung bis zu einer Woche vor der Anreise. Eine eventuell geleistete Anzahlung wird selbstverständlich zurücküberwiesen.

 

 
Vorhang auf & hereinspaziert... "Griaß enk im Stubaital, mei liabsten Hoamat"…

 

Die Sehnsucht nach dem Berg hat euch zu uns geführt...? Fühl dich in unserem Landhaus wie zuhause.

 

 

Entspannung und Abenteuer in der Natur, Zeit für sich selbst und für die Familie - das bedeutet Urlaub im Haus Wulfenia.Ein wahrer Ruheort mit Ausblick auf die Stubaier Berge - eine ideale Unterkunft für Ihren Wintersport- oder Sommerurlaub...

Das Haus Wulfenia befindet sich nur wenige Gehminuten vom Zentrum Milders mit Ihren diversen Pub´s, Restaurant´s und Supermarkt entfernt und liegt dierekt neben der Skibushaltestelle und dem Einstieg in die Stubaier Langlaufloipe.

Wir freuen uns auf alle, die uns ihre Zeit anvertrauen...


Stubaier Gletscher - Königreich des Schnees

Im größten Gletscherskigebiet Österreichs erleben Wintersportler ein Qualitätsangebot mit modernen 26 Seilbahnen und Liftanlagen. Gäste des Haus Wulfenia gelangen in nur wenigen Autominuten von der Unterkunft entfernt komfortabel in eine der faszinierendsten Bergwelten Tirols.

36 Abfahrten im Skigebiet bieten inmitten kolossaler Dreitausender die passende Herausforderung für jedes skifahrerische Können. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis ziehen gleichermaßen begeistert ihre Schwünge über Naturschnee und durch feinsten Pulverschnee. Absolutes Highlight für Konditionsstarke: Die 10 km (!) lange Abfahrt von der Bergstation Wildspitz (3.210 m) bis zur Talstation (1.750 m).

 

TIPP:

Kinder unter 10 Jahren gehen in Begleitung eines zahlenden Elternteils frei (bei Kauf gleicher Kartenkategorie, ausgenommen Jahres- und Saisonkarten).

 

Serles - Sport & Spaß

Die 2.717 m hohe Serles, von Goethe der Hochaltar der Alpen genannt, ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete nahe Innsbruck. Die Bergbahn am Eingang des Stubaitales bringt Urlauber und Einheimische in Mieders bequem bergwärts für entspannte Stunden in der Natur. Das Angebot an Sport- und Freizeitaktivität ist groß: wandern, biken und die Sommerrodelbahn hinabsausen oder Ski fahren, rodeln und Schneeschuh wandern ermöglichen kurzweilige Stunden in der Tiroler Bergwelt. Oder man genießt einfach nur die herrliche Aussicht bis Innsbruck und in das Karwendelgebirge beim Sonnen auf den urigen Almen und Hütten.

 

Elfer Lifte

NACHTRODELN jeden Montag, Mittwoch und Freitag. Auffahrt mit der Gondelbahn. Zum PARAGLEITEN ist der Elfer sowohl als Schulungsgebiet als auch bei sportlichen Piloten sehr beliebt und in der Fliegerszene für die guten Flugbedingungen und die einzigartige Thermik bekannt.

 

Schlick 2000

Das größte Skigebiet im vorderen Stubaital. Pisten in allen Schwierigkeitsstufen, eine Speedstrecke und die Höhenprofilmessung Skiline fordern Pistenschifahrer heraus. Snowboarder tummeln sich im Free Nature Park, während Freerider auf der Suche nach der spektakulärsten Tiefschneefahrt auf den Hängen abseits der Pisten der Schlick 2000 fündig werden. In dem familienfreundlichen Schiegebiet werden Kinder ab 3 Monaten betreut. Nach den aktiven Stunden stehen neun urige Almen und Hütten für den gemütlichen Ausklang des Schietages bereit.

 

Stubay Badeparadies

Kopfüber ins feucht-fröhliche Vergnügen! Harmonisch eingebettet in das wunderschöne Stubaital. Plätschern mit Gletscherblick! Auf über 5.000 Quadratmetern finden große und kleine Glückstaucher perfekte Bedingungen für erquickende Erholung und spritziges Badevergnügen. Hier können Sie dem Alltag einfach davonschwimmen...

 

Innsbruck erleben

Die Morgensonne taucht die grauen Spitzen der Nordkette in goldenes Licht. Ein Anblick, bei dem Besuchern und Einheimischen gleichermaßen die Augen leuchten. Auch mitten in der Stadt? Ja! Die Berge sind unsere ständigen Begleiter. Auch in der Stadt sieht man sie ringsum und wir schielen immer mit einem Auge auf sie. Für Freizeitfeeling während der Arbeit ebenso wie bei beim Stadtbummel, zur Schulstunde oder während wir Wandern, Biken und Skifahren. Innsbruck ist mehr: mehr als Stadt, mehr als Berge, mehr als nur Urlaub. Innsbruck ist ein alpin-urbanes Erlebnis. 


 

 

Familie Gleirscher | Schaller 7 | 6167 Neustift im Stubaital | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | 0043 664 13 12 176